Zurück zu Linie 51

Antwort auf: Linie 51

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Linie 51 Antwort auf: Linie 51

#55017
Peterfranzjosef

Hallo Alechs,

mir fällt noch ein, die Polung des TT zu überprüfen, als reine Vorsichtsmaßnahme halt.

Nicht dass der andersrum mitspielt, und somit eine andere Klangcharakteristik im Übernahmebereich zum MT entstehen lässt, als kontruktionsmäßig vorgesehn.

Als letztes Mittel die Klangregelung des Yamaha nutzen und Bass raus. Den Gedanken, dann ist ja die Wiedergabe vrfälscht, habe ich vor kurzem aus dem Kopf gekriegt.

Was hilft der Glaubensatz weiter, wenn´ s einfach beschi..   klingt?

Alle Aufnahmen müssen durch irgendwas technisches vorher durch, der Orginalklang entsteht nicht in Deinem Wohnzimmer.

Wenn schon DSP, Equalizer-, Einmessprogramme diskutiert wurden, dann darf der brave Bassregler auch mal genannt und benutzt werden.

Servus Peter

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/55017/