Zurück zu Seltsame Töne aus SB18

Antwort auf: Seltsame Töne aus SB18

Startseite Foren Gehäuse- und Weichenbau Seltsame Töne aus SB18 Antwort auf: Seltsame Töne aus SB18

#55080
Sparky

Guten Abend Harald,

kleiner Fehler, große Wirkung! 🙂
Und noch dazu einfach zu korrigieren, einfach was von der Strippe abkneifen und beizeiten mal ne neue besorgen. Wenn es nicht im Feuchtraum liegt, sollte ein einigermaßen vernünftiges Kabel auch nicht unter dem Mantel verrotten, außer, der war an der Stelle beschädigt. An den Enden, ja vielleicht (Kupfer kann halt oxydieren). Oder war es ein Kabelbruch? Dass kann auch vorkommen, wenn man häufig mit der Strippe rumrödelt. In dem Falle kann feinlitziges Kabel etwas Abhilfe schaffen, dass bricht nicht so schnell.

Und das mit dem Niedermachen ist hier nicht nötig. Wer so mit Anderen umgeht, um sein Selbstwertgefühl zu steigern, hat meist selbst keine Ahnung, wovon er spricht…

Gruß,
-Sparky

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/55080/