Zurück zu Von der aktiven Doppel 7 zur aktiven Granduetta

Antwort auf: Von der aktiven Doppel 7 zur aktiven Granduetta

Startseite Foren Bau-Dokumentationen Von der aktiven Doppel 7 zur aktiven Granduetta Antwort auf: Von der aktiven Doppel 7 zur aktiven Granduetta

#57167
Matthias (DA)

Moin,

In meinem Raum bedeutet Duetta wandnah ein unschönes Bassverhalten. Damit erklärt sich vielleicht dein zusätzlicher Bedarf an Watte 🤔

Weggestopfter Bass kann ja keine Mode anregen

 

Wie immer, Geschmackssache, daher muss jeder selbst experimentieren.

Tuning der Füllmenge würde ich mit ca. 1m Abstand zwischen Front und Rückwand empfehlen, dann optimalen Aufstellort finden und ggf noch mal Feintuning.

 

Die d7 hat am gleichen Ort wie Duetta bei mir hervorragend funktioniert

Na, bei dir ja jetzt irrelevant 😉

liebe Grüße

 

Matthias

 

 

Matthias

 

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/57167/