Zurück zu SB12 6L/SB24 – von Nist- und Schmuckkästchen

Antwort auf: SB12 6L/SB24 – von Nist- und Schmuckkästchen

Startseite Foren Bau-Dokumentationen SB12 6L/SB24 – von Nist- und Schmuckkästchen Antwort auf: SB12 6L/SB24 – von Nist- und Schmuckkästchen

#5888
BigBernd

Das Holz ist eingetrudelt – es kann losgehen. Bestellt wurde wieder online und erneut ist das Material millimetergenau geschnitten. Wunderbar! Nur eine kleine Korrektur musste ich noch vornehmen: Da beim Bestellen eine Mindestlänge von 10cm vorgegeben, das Reflexbrett der SB12 6L jedoch nur 9,4cm lang ist, wurde gekürzt. Zur Not geht das auch mit einem *hüstel* „Anschlag“ an der Dekupiersäge.

Reflexbrett kürzen

Die oberen Ecken der Lautsprecher sollen abgerundet sein. Deshalb werden im Gehäuse noch Leisten verklebt. Auch wenn vermutlich noch mehr als genügend Material nach dem Fräsen vorhanden ist, gehe ich diesen Schritt. Das Volumen verringert sich dadurch um nur 2% – also im Toleranzbereich.

Eckleisten sägen

Eckleisten im Lautsprecher

Bretter kleben

Das Verleimen der Bretter ist – wie schon so oft geschrieben – wirklich leicht. Einzig bei den Eckleisten musste ich mit einem Hauch Gewalt nachhelfen.

Eckleisten einkleben

Mein erstes Projekt mit vernünftigen Gehrungsschnitten wird leider noch eine Weile dauern. Dazu muss erst noch das richtige Werkzeug angeschafft und die Bedienung erlernt werden. Aber für die Schnittkanten habe ich schon `ne Idee. 😉

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/5888/