Zurück zu Nordhausen 2022

Antwort auf: Nordhausen 2022

Startseite Foren User trifft User Nordhausen 2022 Antwort auf: Nordhausen 2022

#61845
Rundmacher

Hallo,

ja es ist wieder soweit, am dritten oder zehnten September treffen wir, die ADW’ler, uns zum dritten mal in der altehrwürdigen Musikschule hier in Nordhausen zum großen Jahresevent.
Für die, welche in den letzten zweieinhalb Jahren neu in das Forum gekommen sind nachfolgend ein paar erklärende Worte zu diesem Treffen, im Forumsbereich ‚User treffen User‘ ist das Ende 2018 und 2019 bereits ausführlich beschrieben. Wer mehr Bilder sehen möchte, unter Alle Beiträge oben ist 2019 und 2020 jeweils der erste Januarbeitrag diesem Thema gewidmet.

Das Event ist ein lockeres Treffen der Forumsmitglieder, einige kommen mit Anhang, Fahrgemeinschaften entstehen. Mitgebracht werden die selbstgebauten Schätze, teilweise samt Zuspieltechnik. Ein Vergleichshören großer Art, einen familiären Charakter kann man nicht verleugnen.

Fahrtechnisch hat sich natürlich nichts geändert, Nordhausen am Südharz ist immer noch an die A38 angebunden, die Musikschule nur ein paar Autominuten entfernt. ADW mietet das Gebäude vom Eigentümer, dem Landratsamt. Diese Vermietung passiert regelmäßig, immer für eine Vorstellung im großen Saal.
Es ist uns wieder gelungen beide Säle, eigentlich das ganze Gebäude für den kompletten Samstag zu ergattern. Das wir auch noch den Sonntag bis zur Mittagszeit nutzen können bietet den Vorteil die Technik am Samstag abend nicht abbauen zu müssen, das schenkt uns min. zwei Stunden.
Öffnen kann ich am Samstag Vormittag, „offizieller“ Beginn nach dem Mittag und Schluss ist 22.00 Uhr, dann wird die Alarmanlage scharf geschaltet, der Wachschutz kontrolliert, die noch aufgebaute Technik übernachtet bewacht.

Niemand hat einen Zeitzwang, manche kommen Samstag Nachmittag und nach drei Stunden treten sie die Heimreise an, viele nehmen solch ein außergewöhnliches Treffen zu einem Kurzurlaub war und reisen bereits Freitag abend an. In der wohlbekannten Unterkunft des Landgasthofes kommt somit am Freitag abend eine gesellige Runde mit dem Vorstand von ADW 😉 zusammen. Viele übernachten zweimal um Sonntag vormittag wieder die Heimreise anzutreten.

Sobald das Forum sich auf einen Termin geeinigt hat schaue ich beim Landgasthof vorbei wegen evtl. nötiger Reservierungen, in der jetzigen warmen Phase scheint sich ein Buchungsstau zu bilden, bei der Musikschule waren nur noch wenige freie Termine für das gesamte Jahr zu finden.

Für die, welche gerne mondän übernachten, der Fürstenhof wurde voriges Jahr eröffnet, ein paar Fußminuten von der Musikschule entfernt. Die Übernachtungskosten sind für unsere Region, nun ja, auch ein wenig fürstlich.
Das war es erst einmal. Bei Neuigkeiten von hier melde ich mich.

 

Es grüßen freundlich

Rundmacher und die Termindispatcherin, meine Frau 😊

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/61845/