Zurück zu HiFi und DIY Einsteiger; Stereo mit geplantem Surroundausbau

Antwort auf: HiFi und DIY Einsteiger; Stereo mit geplantem Surroundausbau

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) HiFi und DIY Einsteiger; Stereo mit geplantem Surroundausbau Antwort auf: HiFi und DIY Einsteiger; Stereo mit geplantem Surroundausbau

#61869
3picDermis

Danke für eure Antworten. Auch, dass es die Möglichkeit zum Probehören in der Umgebung gibt ist schonmal super (ich schreib dir diesbezüglich die Tage eine PN). Die Upgradeoptionen sowie die Option eine gefräste Front zu bestellen hab ich natürlich gesehen. Waren auch Gründe, die mich dazu bewogen haben den Selbstbau auszuprobieren.

Ich habe mal ein wenig im Magazin gestöbert um zu gucken, was da über die 53er steht. Klingt schon sehr vielversprechend. Wie ist es mit dem Bassschall? Wahrscheinlich kann man das nicht so gut voraussagen, aber sollte ich mir bei der Gedanken um die Nachbarn machen? Neben dem Wohnzimmer scheint die Küche der Nachbarwohnung zu sein, das dürfte nicht so bedeutend sein, mehr Sorgen mache ich mir um den der direkt unter mir wohnt.

 

@Monti:

Was meinst du mit „vielleicht gleich noch Leerrohre für Auro/Atmos einplanen… 😉“?

Tut mir leid das ich da den totalen Noob raushängen lassen muss, aber was für Leerrohre?

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/61869/