Zurück zu Projekt Isolde- Linie 54

Antwort auf: Projekt Isolde- Linie 54

Startseite Foren Bau-Dokumentationen Projekt Isolde- Linie 54 Antwort auf: Projekt Isolde- Linie 54

#7813
Matthias (DA)

So, weiter geht’s im Text,
gestern kam die Schallwand – leider malträtiert vom Paketdienst. Auf den ersten Schreck ging es dann in die Lösungssuche – und spontan wurde beschlossen, dass eine 45° Fase an der Front eh viel besser aussieht… Zum Glück hatte ich dem Baumarkt auch 4mm Reserve eingeräumt und daher die Schallwand etwas größer bestellt als nötig, so konnte ich die Transportschäden mit dem Bündigfräser weitgehend in Staub verwandeln.

Um 16:00h hab ich zwischen Tür und Angel die Schallwand aufgeklebt, um 19:00h kam dann der Fräser zum Einsatz – und war erst mal bis 22h beschäftigt.

Ein paar Eindrücke vom Projektfortschritt:

So nah war die Needle der Bluesklase noch nie:

Und endlich weiß ich auch wofür Schraubzwingen gut sind wenn man mit Fugenleim arbeitet…

Die Führung der Fräse kann wunderbar auf eine Schiene montiert werden – oder einfach so gegen abkippen schützen. so nah am Bassloch wird aus einer sonst kippeligen Angelegenheit (und Kippeln bedeutet Macke reinfräsen) sorgenfreies drüberfahren

Schon mit Fasen versehenes Gehäuse. Klangtest auf 8m² steht noch aus 😛

Und hier noch mit freigefrästem Reflexkanal. Die Breite habe ich so wie bei den Basschassis gewählt, dafür ist er dann etwas höher geworden. Etwas Mut erfordert das frei reinfräsen an der Stelle wo man die Öffnung vermutet, der Rest dann per Bündigfräser (der ein Loch braucht um rein zu kommen, das Kugellager fräst so schlecht…)
Durch den Bündigfräser geht das Ganze recht problemlos vonstatten, da er nie weiter als bis zu den Rändern vom Reflexkanal fräsen will, allerdings mutet man dem Guten dabei schon 20mm Multiplex in einem Durchgang zu… hat ganz schön was zu knabbern bekommen der Arme. Aber stetiges Rühren und Vortreiben macht dann ein wunderschönes Loch

Als Nächstes steht dann Schleifen an.

VIEL Schleifen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/7813/