Zurück zu Canton Ergo RCL ablösen. Vielleicht SB 23/3?

Antwort auf: Canton Ergo RCL ablösen. Vielleicht SB 23/3?

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Canton Ergo RCL ablösen. Vielleicht SB 23/3? Antwort auf: Canton Ergo RCL ablösen. Vielleicht SB 23/3?

#8417
Octopus

Moin Dan,
finde Deine Variante 2 auch sehr chic.
Wegen der Lackierproblematik wäre evtl. auch ein „runder Deckel“ (wie in Deiner Variante 2) aus Multiplex Spanten denkbar. Schöne Optik der einzelnen Schichten (Schnittkannte Multiplex) und passender Übergang zur aufgesetzten Front. Wenn Du Deckel massiv machst (unten nicht ausgehöhlt) brauchst Du „“nur““ die obere Rundungen fräsen. Eine Schablone, die weiteren Spanten dann mit Stichsäge und Bündigfräser herstellen.
Für die Übergänge MDF auf MDF (und ggf. MDF auf MPX) eine dezente Schattenfuge.

Möglicher kleiner, zusätzlicher Akzent: unten noch eine Platte (Fuß) aus Multiplex mit abgerundeten Kanten wie die Front. Könnte mir vorstellen, dass das die „Holz-Thematik“ des oberen Bereichs noch mal nett aufgreift. Wenn Du die Platte nicht direkt verleimst sondern nur schraubst oder drunter legst kannst Du sie bei Nichtgefallen auch problemlos wieder weglassen 😉

Nur so als Gedankenanregungen. Deine Zeichnungen sehen auch so schon klasse aus.

Viele Grüße und spaß beim Bauen.
Martin

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/8417/