Zurück zu Heimkino Lautsprecher JBL 8330 ablösen

Antwort auf: Heimkino Lautsprecher JBL 8330 ablösen

Startseite Foren Fragen zu Bausätzen Heimkino Lautsprecher JBL 8330 ablösen Antwort auf: Heimkino Lautsprecher JBL 8330 ablösen

#8626
Matthias (DA)

Moin Udo,
Mal wieder ist der text die mp3 der Kommunikation.

Hat Spaß gemacht die Hör und Filmsession, Montag dann noch einmal mit meiner Tante zusammen.
Toll war auch zu sehen wie eindeutig sich der eine für die Linie und der andere sich für Duetta ausgesprochen hat, Ohren waren definitiv an allen drei Köpfen befestigt 🙂

Matthias, hör Dir noch ein wenig die JBLs an, meine Vermutung ist, dass Dein Gehör sich an übertriebene Höhen gewöhnt hat, vielleicht ist auch Adele einfach mp3-Zielgruppengerecht gemastert.

Falls Du nach weiterem Probehören zu dem Schluss kommen solltest, dass die jbl Dir mehr Spaß bei der Musik machen komm mit ihnen noch mal vorbei zum Direktvergleich.
Gut möglich, dass Dir die aufwändigen Raumakustikmaßnahmen von Zuhause bei mir gefehlt haben.
Ich wette ein Sushimenü auf Eton 😉

Auf jeden Fall würd ich aber ne ganze Playlist empfehlen die Deinen Musikgeschmack abdeckt, damit die Entscheidung nachher nicht von einem einzigen Track abhängt 😉

Liebe Grüße und Danke für den schönen Abend, hat Spaß mit Euch gemacht

Matthias

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/8626/