Zurück zu Projekt Isolde- Linie 54

Antwort auf: Projekt Isolde- Linie 54

Startseite Foren Bau-Dokumentationen Projekt Isolde- Linie 54 Antwort auf: Projekt Isolde- Linie 54

#8827
Isolde

Moin, Ihr Lieben,
was für tolle Tage das wieder waren! Mit leerem Akku kam ich hin nach Darmstadt, mit einem prallvollen kehrte ich zurück nach Göttingen. Und mit lauter Geschenken im Auto.
Denn was ich materiell dem Neffen auf die Kralle gab, ist mehr oder weniger symbolisch zu verstehen.
Ich bekam dafür so viel, was ich echt nicht beziffern kann und will.
Es fing alles an mit der Reise nach Bochum, zu Udo in die Klangförderstraße; ich kam in ein Zuhause, von dessen Existenz ich nicht gewusst hatte. Es war so ein „back to the roots“-Gefühl.
Keine fünfzig Tage später habe ich nun die Bausteine in meinem Wohnzimmer beisammen, mit denen ich mir nichts Geringeres als einen Lebenstraum erfülle.
Gut, den Vorverstärker für den DUAL braucht’s noch, und auch dabei will Matthias mir helfen. Aber ansonsten ist alles da: neben dem tollen Plattenspieler zwei nach allen Regeln der Kunst gearbeitete Prachtexemplare der Linie54 und ein Hifi-Akademie-Traum von einem Verstärker.
Und dazu noch mit jeder Menge Platz auf der Festplatte, bald gefüllt wie ein Kühlschrank am 23.12. ,mit lauter Delikatessen für meine Ohren. Ich kann nur sagen: Morgen, Kinder, wird’s was geben, morgen wird die Bude beben.
Und alle Bochumer, Pforzheimer, Darmstädter Mitbeben-Wollende – Ihr seid herzlich willkommen in Göttingen, Kost und Logis inklusive, die offizielle Einladung folgt noch.
Ich sag’s Euch, auf solch herrlich un-verrückte Ideen komme ich, beflügelt wie ich mich fühle!
Lieber Matthias, Du kannst nämlich nicht nur prima Lautsprecher verkaufen, Du kannst auch Menschen Flügel verleihen. Danke.

Herzliche Grüße, Isolde

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/8827/