Zurück zu Kera 360.2

Antwort auf: Kera 360.2

Startseite Foren Fragen zu Bausätzen Kera 360.2 Antwort auf: Kera 360.2

#9353
Udo Wohlgemuth
Verwalter

Hallo Martin,

ein 7-360 verträgt zwischen 15 und 40 Liter jedes Volumen hinter sich. Je größer das Gehäuse ist, desto tiefer reicht der Bass bei reduziertem Pegel herunter. Dabei ist die Rede von 5 Hz und 1,5 dB, also nichts. In den letzten Berichten habe ich häufiger darauf hingewiesen, dass es nicht das einzig passende Volumen für einen Bass gibt und dass der Entwickler da recht freie Hand hat, wenn er weiß, was er tut 🙂

Gruß Udo

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/9353/