Zurück zu Stereo im Bad, in der Küche, und das Wohnkino soll auch neu. Brauche Beratung.

Antwort auf: Stereo im Bad, in der Küche, und das Wohnkino soll auch neu. Brauche Beratung.

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Stereo im Bad, in der Küche, und das Wohnkino soll auch neu. Brauche Beratung. Antwort auf: Stereo im Bad, in der Küche, und das Wohnkino soll auch neu. Brauche Beratung.

#9990
JoKa

Hallo Chris, das sind zu viele Themen gleichzeitig.

Stell Bad und Terrasse erst mal zurück. Weitere Verstärker auch.

Für das Wohnzimmer würde ich mit den Standlautsprechern anfangen. Falls Du sämtliche ADW-Lautsprecher noch nicht kennst, solltest Du Dir unbedingt in Bochum die U_Do4, SB36 und Contra2 anhören, die stehen dort bereit. HK geht mit allen und für Deinen Musikgeschmack passen die auch.

Falls Du nicht probehören kannst, würde ich für die Küche (je nach Platzangebot) die U_Do2 oder 3 bestellen. Mit den Teilen macht man nichts falsch, als Küchenlautsprecher wären die auch meine 1.Wahl. Lassen sich jederzeit auch anderweitig verwenden und sind eine überschaubare Investition, zum Üben (Bau), Testen (Raum/Verstärker) und Kennenlernen (Klang).

Vorne SB36, Center SB36, Hinten SB18, Sub SB29 ist fast schon ein Klassiker. Aber da Du auch Stereo ohne Sub hören wirst, im Wohnzimmer besser erst mit den Frontlautsprechern anfangen, der Rest ergibt sich dann.

Sehe gerade, hat Uwe auch in etwa so vorgeschlagen.

Viele Grüße,
Jo

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/9990/