Zurück zu Verstärker und Co

Rotel RA 985 BX brauch demnächst Zuneigung

Startseite Foren Verstärker und Co Rotel RA 985 BX brauch demnächst Zuneigung

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Udo Wohlgemuth vor 3 Monate, 2 Wochen.

  • Autor
    Beiträge
  • #25231

    Halle liebe Spezialisten.

    Ich bin in Besitz eines Rotelverstärkers den ich vor 3 Jahren gebraucht gekauft habe.
    Angetrieben werden damit meine Quadral Ascent 70le.
    Vor einiger Zeit ist mir aufgefallen das der rechte Lautsprecher leiser spielt bzw. fehlt etwas Klang in der Höhe. Der Verstärker hat zwei Zonen, beide das selbe Problem am rechten Ausgang. Der Equilizer lässt sich an und aus stellen bzw. Manuell oder Neutral. Ist er auf Manuel bleibt manchmal die rechte Seite Stumm. Der Fader zur rechten Seite hin kratzt auch etwas.
    Wer hat den Tips für eine Reparatur?
    Selber machen?
    Welcher Ersatzteile und woher?
    Der Aufbau im Verstärker ist recht übersichtlich.
    Ich hatte schon mal alles ausgeblasen und alle Lötstellen nach gelötet.
    Vg Tim

  • #25245

    Udo Wohlgemuth
    Keymaster

    Hallo Tim,
    Beratungen zu Verstärker-Reparaturen sind hier nicht vorgesehen. Deshalb mach ich den Thread zu.

    Gruß Udo

Das Thema „Rotel RA 985 BX brauch demnächst Zuneigung“ ist für neue Antworten geschlossen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Thema/rotel-ra-985-bx-brauch-demnaechst-zuneigung/