Category: Bausatz by ADW

Linie 7 – der Trilogie dritter Teil

Linie 4 und 5 sind durch, sie erfreuen bereits einige Nachbauer mit dem Wohlklang, für den die Eton-Chassis allgemein bekannt sind. Auf Basis des 4-312 und des 5-212 wurden je vier Bausätze mit Ausbaupotenzial nicht nur für den Stereo-Hörer entworfen, gemeinsam bilden sie auch noch ein exzellentes Heimkino. Natürlich machte das die Weichenentwicklung nicht einfacher, …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2017/03/26/linie-7-der-trilogie-dritter-teil/

Linie 44 made by Jo

Bei meinem ersten Besuch Frühjahr 2015 in Bochum war die Symphony 84 gleich meine Lieblings-Eton-Box. Aber schon bald darauf weckte die bunt-gestapelte Symphony 285 mein Interesse und ich hörte sie mir bei einem der wenigen Nachbauer an. Seitdem wollte ich eine Doppel-d´Appolito, eine „Schall-Wand“ bauen. Schülzkens GrandDuetta hat letzte Zweifel weggeblasen. Ralfs Abhöre (mit zwei …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2016/12/11/linie-44-made-by-jo/

Linie 4 – bitte einsteigen und Ohren öffnen!

Es waren tolle Bausätze, die wir mit den Vierzöllern aus der Eton-Symphony-Reihe entwickelt hatten. Doch alles hatte ein Ende, als der Hersteller der Chassis für seine Großabnehmer neue Körbe liefern musste. Schrauben, die auf dem Rand auflagen, waren nicht mehr erwünscht, also machte man den Saum breiter, um Platz für Versenkungen zu haben. Auch ein …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2016/11/13/linie-4-bitte-einsteigen-und-ohren-oeffnen/

Symphony 84

Manchmal dauert es erstaunlich lange, bis aus einer Idee ein Bauvorschlag geworden ist. So war die neue Symphony 84, eine Kombination aus den Eton-Chassis 8-200, 4-200 und 26 HD 1, im Kopf schon längst abgehakt, es fehlte nur noch der praktische Gehäusebau und die Weiche, eine Sache von zusammengerechnet ein paar Stunden. Doch was ist, …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2014/08/14/symphony-84/

Symphony 24 – ein Leserprojekt aus der Schublade

Das Schöne am Selbstbau ist, dass so viele unterschiedliche Menschen eine verbindende Gemeinsamkeit entdecken. Die einen sind die begabten Heimwerker, die nach Fertigstellung der selbst designten Wohnzimmer-Einrichtung in ihrer Bastelmanie eben auch noch die passenden Lautsprecher gestalten. Die anderen sind die rastlosen Audiophilen, die nach dem Studium der letzten Bestenlisten und den mitunter frustrierenden Besuchen …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2014/03/14/symphony-24-ein-leserprojekt-aus-der-schublade/

Symphony 4

Wer viel zu tun hat, darf sich nicht darüber ärgern, wenn er nicht alles fertig bekommt, was er sich vorgenommen hat. Nach dieser Regel lebe ich schon länger, sie ist der beste Schutz vor Stress und seinen Folgen. Hektische Betriebsamkeit statt sorgfältiger Aufarbeitung sind mir daher fremd und es darf ruhig einmal geschehen, dass ein …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2012/06/15/symphony-4/

Fünf Prinzessinnen

  Es war einmal …so fangen in der Regel liebgewonnene Märchen an. Aber manchmal werden Märchen auch wahr, ich kann euch jedenfalls von einem solchen Fall berichten. Doch vorab möchte ich mich für die miese Qualität der Bilder entschuldigen. Ich kann einiges, nur gehört Fotografieren leider definitiv nicht dazu. Und so konnte ich nur mit …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2012/05/15/fuenf-prinzessinnen/

Little Princess

Lautsprecher Bausätze sind das Salz in der Suppe, wenn neue Chassis das Licht der Welt erblicken. Denn erst sie bieten die praxisgerechte Anwendung dafür an. Glücklich schätzen darf man sich bei Eton, weil man einen Philipp Vavron in den eigenen Reihen hat, der für die Konstruktion von exzellenten Treibern bekannt ist. Seine vor mehr als …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2011/11/15/little-princess/

Schublade auf: Uwes Kera 360.1

Meine Suche nach Lautsprechern hatte eigentlich schon vor vielen Jahren begonnen und wird vermutlich auch nie beendet sein. Vor gut 10 Jahren hatte ich einige Hifi-Studios in München abgeklappert auf der Suche nach dem ultimativen Klang. Das Gehörte war jedoch deutlich ausserhalb des gesetzten Rahmens, oder nicht wirklich beeindruckend. Letztlich habe ich bei einem sehr …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2010/09/15/schublade-auf-uwes-kera-360-1/

Kera 360.2

Eher ist es nichts Besonderes für den Lautsprecherbauer, ein bisher unveröffentlichtes Produkt zur ersten Nutzung in einem neu zu konzipierenden Bausatz überreicht zu bekommen. Mindestens die Hälfte unserer Bausätze entsteht aus eben diesen Newcomern von allen möglichen Herstellern. Es gibt hat viele davon, die ständig auf der Suche nach neuen Käufern mit Innovationen aufwarten, meist …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2008/05/15/kera-360-2/