Category: Eton by ADW

Linie 43 mit maximalem WAF

In den letzten zwei Jahren hatte ich bereits eine FirstTime 13 für den Fitnessraum, eine Symphony 5 ACL für das Arbeitszimmer und eine SB 15 Inwall für das Badezimmer eines Freundes gebaut. Und im Wohnzimmer spielten noch immer meine Loewe Legro 67. Ein optisch schöner Lautsprecher, zwei Wege in Pseudo-d’Appolito-Anordnung und dank geschlossener Konstruktion recht …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2018/07/15/linie-43-mit-maximalem-waf/

Doppel 7 für Jörgs Onkel

Ich habe vor etwa vier Jahren meine ersten Lautsprecher bei Udo geordert und bin seitdem passionierter Lautsprecherbauer. Auf meine Doppel 7 folgten ein Paar Bluestone Twins, ein Paar Axis 34 Neo durften in ausgeschlachtete Sansui SP-70-Gehäuse einziehen, aus den Blutstone Twins wurden später aktive FT 9, außerdem wurde ein Paar SB12 als ACL-Version gebaut und …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2018/07/01/doppel-7-fuer-joergs-onkel/

Es geht auch kleiner – Schülzkens Move-Pump 12

Nachdem ich den Move-Pump 15 gebaut hatte, ließ mich der Gedanke nicht mehr los, einen weiteren zu bauen.  Aber das gleiche nochmal? Nee, lieber was anderes, am besten etwas, was hier im Forum noch keiner hat oder vorgestellt wurde. Udo gefragt, was hast noch da und muss weg? Seine schnelle Antwort, nimm den Move12 und …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2018/06/02/schuelzkens-move-pump-12/

Linie 53 von Tobias

Es ist traurig aber wahr: Das Leben ist ein einziger Kompromiss! Auch meine Entscheidungsfindung bei der Bausatz-Suche hat das bestätigt und trotzdem hört sich das Resultat im Nachhinein kein bisschen wie ein Kompromiss an. Wie Udo schon sagte: „Die richtige Box ist immer die, die du nimmst!“ Der Bau Nachdem das Interesse am Lautsprecher–Selbstbau durch …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2018/05/27/linie-53-von-tobias/

Hansus Little Princess

Liebe Boxen-Selbstbauer, Im Januar 2018 habe ich mich entschlossen, meine beiden Regallautsprecher durch grössere Boxen zu ersetzen. Ich habe mich im Internet etwas umgeschaut und habe schnell gesehen, dass gute Standboxen viel Geld kosten. Also könnte auch ein Selbstbau in Frage kommen, die Frage ist nur, wer liefert sowas. Über die Suchfunktion im Internet bin …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2018/05/13/hansus-little-princess/

Chorus 51 ACL

Manchmal führen Verwechslungen zu neuen Erkenntnissen, die es ohne sie – wenn überhaupt – erst sehr viel später gegeben hätte.  So ging es mir, als Rodscher wegen der nicht mehr lieferbaren Symphony 4 ACL anfragte, für die er die Chassis aus seinem Sympony 24 Center lediglich um einen Hochtöner ergänzen müsste. Schade für ihn, die …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2018/04/21/chorus-51-acl/

Schülzkens Eton-Move-Pump 15

Obwohl ich schon einige LS-Projekte durchgeführt und abgearbeitet habe, juckt es hin und wieder in den Fingern. Ein zweiter, zwischendurch gebauter SB36C als Ergänzung zum vorhandenen SB36C macht sich als Stereo-Kombi im Gästezimmer sicherlich gut, mehr aber auch nicht. Im Nachhinein war das eher was gegen die Langeweile. Nun, aber was machen? Nach den Veränderungen …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2018/03/31/schuelzkens-eton-move-pump-15/

Duetta Center – Selbstbau ist einfach

Die Frage, die man sich stellt, warum, wie und wo kommt man auf die Idee einen Lautsprecher selbst zu bauen. Die Antwort: Einfach weil man gute Musik auch gut hören möchte. Dazu muß der Preis stimmen, soll heißen bezahlbar sein. Udo ist dafür die beste Adresse. Absolut gute Bausätze für Einsteiger und Highender und immer …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2018/03/18/duetta-center-selbstbau-ist-einfach/

Chorus 71 – Klaus traut sich

Ich bin durch Zufall „beim Rumsörfen“ auf die Seiten von Udo im Internet gestoßen, auf der Suche nach einer Alternative zu meinen Lautsprechern. In erster Linie war ich sehr angetan von den vielen, schönen Bauberichten und ich dachte mir, Holz mit Leim in Verbindung bringen kann ich und löten doch auch – also ohne lange …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2018/02/25/chorus-71-klaus-traut-sich/

Herberts Linie 53

Hallo Zusammen, da ich nach erfolgreichem Bau einer Linie 53 viel Freude an meinen neuen Lautsprechern habe, will ich nun die Gelegenheit nutzen und von der Klangwerdung berichten. Aber zuerst möchte ich erzählen, wie ich dazu kam, die Lautsprecher zu bauen. Vor über 25 Jahren, hat ein Freund von mir angefangen, in einem „High-End-Laden“ zu …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2018/01/27/herberts-linie-53/

Michael M fährt mit Linie 52 und 54

Angefangen hatte alles 2010 mit einem Paar FirstTime10, beim Bau wurde mir damals schon klar, dass sich hier ein neues Hobby für mich auftat. Die Freude an der Sache war einfach zu groß, um es bei einem Versuch zu belassen. Zu diesem Zeitpunkt war mir aber noch nicht bewusst, welche Kreise dieses neue Hobby ziehen …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2017/12/24/michael-m-faehrt-mit-linie-52-und-54/

Chorus 51 Wallross – made by Matthias

Schon bei Erscheinen der SB Wallstreet keimte in mir die Hoffnung auf, dass Udo irgendwann eine Eton Wallstreet nachlegen würde. Die Jahre gingen ins Land, die Chassis scheinbar nicht für kleine geschlossene Gehäuse geeignet und ich fing schon an, über Breitbänder an der Decke nachzudenken. Dann auf einmal doch: Zum Erscheinen der Chorus 51 gab …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2017/12/16/chorus-51-wallross-made-by-matthias/

Load more