Caldera1 und Linie44 in Kreuzberg

Datum/Zeit
Date(s) - 17/06/2017
14:00 - 17:00

Veranstaltungsort
10965 Berlin

Kategorien


Heute (16.Mai) hat der Postbote die neuen Bausätze Caldera 1 geliefert. In zwei Wochen möchte ich sie fertig haben und im Juni zum Probehören anbieten, bevor ich sie Anfang Juli bereits weiterreiche (Bestimmungsort ist ein Vereins-Versammlungsraum).

Als Vergleichsmaßstab steht hier aber vorher auf 25 qm die Linie 44.

Mit e-ding und Raupi haben sich bereits zwei Interessenten gemeldet. Wir haben uns auf Sonntag den 11.Juni geeinigt. Drei weitere Plätze könnte ich noch anbieten.

Falls jemand noch ein drittes Paar Lautsprecher zum Vergleichshören mitbringen möchte, ist das kein Problem.

Nächste U-Bahn-Station wäre Platz der Luftbrücke. Die genaue Adresse schicke ich dann per PN.

Viele Grüße, Jo

 

Edit 20.05.17:

Bookings

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/events/caldera-1-und-linie-44-in-kreuzberg/

7 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. PS: Wir sind jetzt zu fünft, 1 Platz wäre noch frei 🙂

    1. Super! Hab mich gerade „offiziell“ angemeldet…

  2. Hallo Jungs,

    wir verschieben den Termin vom 11.06.17 auf Samstag den 17.06.17!

    Nachdem e-ding und Monti mich zeitgleich angeschrieben hatten, ob sie auch ein WE später kommen könnten, fragte ich Raupi und Thomas, ob wir 2 Termine machen (11.06. und 17.06.) oder ein gemeinsamer am 17.06. möglich wäre? Beide haben für den 17.06. zusagen können (danke!), und die Boxen können sich noch ein paar Tage länger einspielen.

    Grüße, Jo

  3. Ja cool, viel Freude dabei 🙂

  4. Hallo Udo,

    ist schon etwas wie am Flughafen: Erst mal ein bisschen was fertig machen, alle denken, super, Zielgerade, Termin steht…
    Aber je früher auch die 2.Box fertig ist, je länger kann ich die Teile hören, bevor ich sie weitergebe.
    Mit der 22dxt hatte ich vor 2 Jahren schon mal ein Überraschungsei gebastelt, das ich dann nur ungern weitergegeben habe.

    VG, Jo

  5. Hallo Jo,
    wenn in Berlin zwei Wochen so schnell vergehen, wundert mich die lange Bauzeit des Flughafens gar nicht mehr. Man muss sie also mindestens durch vier teilen 😉

    Gruß Udo

  6. Die erste Caldera ist spielbereit. Beweisfoto ist oben im Veranstaltungsskript.
    Ich habe den denkbar einfachsten Aufbau gemacht: MPX, stumpf verleimt, ohne Oberflächenbehandlung.

    VG, Jo

Schreibe einen Kommentar