Zurück zu Hannover 3. März 2017

Antwort auf: Hannover 3. März 2017

Startseite Foren User trifft User Hannover 3. März 2017 Antwort auf: Hannover 3. März 2017

#14140
derFiend

“Andererseits gab es ein Bass-Solo beim einem Daft Punk-Stück, dass keine andere Box so schön rausgemeißelt hat wie die SB12. Dass die also entgegen meinem physikalischen Verständnis untenrum sehr präzise ist, würde ich auch unterschreiben.”

Das würde ich auch so unterschreiben. Ich höre sowohl viel Jazz als auch elektronische Musik. Bei letzterem liegt die SB12 klar vorne, bei stärker mittenbetonter Musik wie eben Jazz sind sicher die SB18 eine gute Wahl.
Die 36 konnte ich leider noch nie hören.

Übrigens nutze ich die SB12 primär für Filmton und da ist ihre Ausrichtung ziemlich optimal finde ich. Würde ich auf 5.1 gehen, wären die SB12 wohl meine Wahl für die Frontlautsprecher. Center hat ja leider noch keiner draus gemacht *g*

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/14140/