Beschäftigungstherapie im Lockdown oder Case Modding mal zwei

„Das braucht kein Mensch!“, sagte die beste Ehefrau von allen (Ephraim Kishon, R.I.P.) am ersten oder zweiten Advent, inzwischen gefühlt zum fünften Male. Ohne jetzt in die Philosophie abzugleiten und die Frage zu ergründen „was Mensch wirklich braucht“, hatte sie zugegebenermaßen Fakten auf ihrer Seite, die nicht von der Hand zu weisen sind. Angesichts einer …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2021/08/01/beschaeftigungstherapie-im-lockdown-oder-case-modding-mal-zwei/

Die Steves (Minecraft) – eckig und rund passt doch zusammen

Nachdem ich schon den einen oder anderen Bausatz von Udo im heimischen Keller gebastelt hatte, stand nun einmal ein Projekt für den Junior auf dem Programm. Sein altes CD-Radio aus Kleinkindertagen gab langsam den Geist auf. Mit seinen neun Jahren hört er schon erstaunlich viel Musik und läuft des Öfteren mit seinem MP3 Player durchs …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2021/07/25/die-steves-minecraft-eckig-und-rund-passt-doch-zusammen/

Kurz und bündig – RS 100 PC

Ordentliche Lausprecher für den PC sollten es sein. Nicht mehr und nicht weniger! Nachdem ich in den vergangenen Jahren immer mal wieder Aktivlautsprecher mit „Bestbewertung“ ausprobiert hatte, aber nie wirklich vernünftige Lautsprecher gefunden habe, sollten es diesmal selbstgebaute Lautsprecher sein. Dank Corona hatte ich viel Zeit zum Recherchieren und auch mal wieder Lust auf ein …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2021/07/18/kurz-und-buendig-rs-100-pc/

Martins MiDu – erst passiv, dann aktiv

1 Prolog In anderen Berichten lese ich besonders gerne den Teil mit dem bisherigen Werdegang im Selbstbau-Fieber. Also lasse ich mal meinen hifikalischen Werdegang Revue passieren. Wen es nicht interessiert, der springt am besten gleich zum (kurzen und unspektakulären) Baubericht in der Mitte. Der Beginn meiner Hi-Fi-Karriere muss wohl ein Weihnachtsfest vor vielen, vielen Jahren …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2021/07/11/martins-midu-erst-passiv-dann-aktiv/

Restholz-Verwertung – jetzt gehts rund mit Mona

Als Bankkaufmann im Management einer Regionalbank habe ich eigentlich etwas anderes zu tun, als mich mit Selbstbau-Lautsprechern zu beschäftigen. Um mich im Feierabend vom tristen Büroalltag abzulenken und auf kreative Gedanken zu kommen, habe ich vor ungefähr 2 Jahren mein Gartenhaus in eine kleine Schreinerei umfunktioniert. Das Arbeiten mit Holz hat mir schon immer Spaß …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2021/07/04/restholz-verwertung-jetzt-gehts-rund-mit-mona/

Martins SB 30 ACL, die Erste

Wie kommt ein eigentlich handwerklich nicht sonderlich begabter Mensch zum Lautsprecherbau? Nun, Musik habe ich schon immer gerne gehört. Seit einiger Zeit hatte ich das Gefühl, dass das letzte Glied der Wiedergabekette noch Ausbaupotential hätte. Wenn man nach längerer Recherche schließlich das Gefühl hat, dass die von den üblichen Verdächtigen angebotenen Fertiglautsprecher nicht den eigenen …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2021/06/27/martins-sb-30-acl-die-erste/

U_Do 41/ 7 ohne Henkelmann

Nach einigen Stunden im Sport-/ Hobby-Zimmer bei Musik aus den Lautsprechern einer 49€-Anlage aus ca. 2005 kombiniert mit einem kleinen Bluetooth-Verstärker war es wirklich Zeit die Musikqualität zu steigern. Also mal wieder auf Udo´s Seite nach Inspiration gesucht. Lösung 1: Endlich eine größere Bluesklasse für mein Zimmer bauen und die dann frei werdenden FT 1 …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2021/06/20/u_do-41-7-ohne-henkelmann/

U_Do 52 ACL – Vadders Werk

Irgendwie lief alles und jedes ziemlich gleichförmig. So flipperte ich mich mal wieder durch Udos Shop und stutzte dann kurz. Fehlt da ein Bausatz? Kurze Mail an Udo: „Moin Udo, nachdem das ganze Kanzler- und Coronagedöns immer mehr an das täglich grüßende Murmeltier erinnert, brauchte ich dringend eine andere Sicht auf die Welt. Was könnte …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2021/06/13/u_do-52-acl-vadders-werk/

Bruders neues U_Do 2.1

Mein Bruder erzählte mir, dass er demnächst mit seiner Freundin zusammenziehen würde. Die Einrichtung solle weiß werden, also ist kein Platz für protzige schwarze Standlautsprecher. So entstand die Idee, den beiden zum Einzug etwas Nettes zu bauen. Ein Lautsprechersystem, das gut klingt und sich mit den optischen Vorstellungen seiner besseren Hälfte vereinbaren lässt. Da ich …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2021/06/06/bruders-neues-u_do-2-1/

Jans Resteverwertung – die MiniACL

Lautsprecher selber bauen. Mit dem Virus infiziert hat mich ein Freund und Kollege. Unter seiner Anleitung und Hilfe habe ich als erstes einen optisch auf unser Wohnzimmer abgestimmten Subwoofer gebaut. Und schon da war klar: Das macht Spaß! Diese Mischung aus eigener Gestaltung, Einsatz verschiedenster Handwerks-Techniken (oder eher Heimwerker-Techniken) und einem Endprodukt, mit dem man …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2021/05/30/jans-resteverwertung-die-miniacl/

Prinzessin Mona

Hallo, liebe Selbstbaugemeinde! Ich darf mal wieder einen Baubericht schreiben. Diesmal war meine Tochter für ein Paar neue Lautsprecher an der Reihe. Meinem Sohnemann hatte ich vor ein paar Jahren die JunioRS100 gebaut. Mittlerweile ist aus dem Kipplaster ein Renntruck geworden. Es ist seine eigene Kreation. Der ursprüngliche Amp in Verbindung mit dem billigen CD-Player …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2021/05/23/prinzessin-mona/

Alexanders U_Do 54 – ein ungewöhnlicher Studiomonitor

Idee Da ich hobbymäßig sehr gerne elektronische Musik produce und auch generell ein riesen Elektro Fan bin, wollte ich mir schon länger gute Boxen zulegen. Nachdem mein Vater seinen alten Yamaha Verstärker von einem guten Freund hat reparieren lassen, brachte er mich auf die Idee, doch selber Boxen zu bauen, welche qualitäts- und preistechnisch in …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2021/05/16/alexanders-u_do-54-ein-ungewoehnlicher-studiomonitor/

Mehr lesen