Zurück zu Bausatz entsprechend der Dali Opticon 6?

Antwort auf: Bausatz entsprechend der Dali Opticon 6?

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Bausatz entsprechend der Dali Opticon 6? Antwort auf: Bausatz entsprechend der Dali Opticon 6?

#14603
max

Hi,
Danke für deine Eindrücke =) Und schön, dass du deine Meinung mitteilst ohne gleich absolute Richtigkeit zu beantragen, auch deine “allgemeinen Anmerkungen” unterschreibe ich!

Zwei Rückfragen/Anmerkungen:

Die dali konnte im hochtöner besser aufspiele
Wie lange habt ihr denn gehört? Dieser übertriebene Detailreichtum im HT-Bereich kann unter Umständen beim Langzeithören in “nerven” umschlagen. Udo legt die Boxen meiner Erfahrung nach langzeittauglich aus – das kann (nicht muss!) im Direkvergleich bei den idR recht kurzen Höreindrucken u.U. bisschen “langweilig” oder “zurückhaltend” klingen, ist aber auf Dauer idR die bessere Lösung. Kauflautsprecher werden oft in die andere Richtung entwickelt – die müssen sich ja in den 15 Hörminuten im Blödmarkt von der Konkurrenz abheben, da wird gern mal der Hochton etwas überbetont um einen größeren Detailreichtum zu suggerieren.
Ich kenne den Contra-Hochtöner nur aus einem anderen Konstrukt, dort leistet er aber durchaus erstaunliches (und mich würde es sehr wundern wenn das in der Contra anders ist) – solche Hochtöner haben glaub ich nur wenige Kauflautsprecher.

Unten rum… Dort konnte keiner glänzen
Wenn alle drei nicht zufriedenstellend waren, hätte ich grundsätzlich auch mal Verstärker und Raum im Verdacht 😉 Gerade die Canton müsste eigentlich schon ordentlich anschieben.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/14603/