Zurück zu Eton Heimkino gesucht

Antwort auf: Eton Heimkino gesucht

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Eton Heimkino gesucht Antwort auf: Eton Heimkino gesucht

#15036
Michael M.

Schülzken bringts am Punkt, ich werd jetzt noch mal wenig mehr erzählen.

Alle Fakten die ich mir über die Jahre und Hörsessions zusammen getragen hatte basierten immer, mehr oder weniger, auf Halbwissen/Halbhören. Nie hatte ich einen direkten Vergleich zwischen 26HD und ER4, alles stüzte sich immer auf Vermutungen und Hörensagen von anderen.

Ich darf mich selbst nicht ausschließen, hatte ich ja bei einer Hörsession den Eindruck das der ER4 völlig ungeeignet für mich ist. Schlagt mich tot, hier spielte aber der Hörraum, die Elektrik und was weiß der Teufel noch was alles mit.

Von meinem wenig anspruchsvollen Gehörgang will ich noch gar nicht reden, nicht das ich jetzt Anspruchvoller wäre, dennoch ein bisschen mehr Sinn fürs wesentliche hab ich entwickelt, glaub ich zumindest.

Wie Udo irgendwo mal geschrieben hatte, es ist kein Vergleich zwischen gut und schlecht sonderen zwischen gut und besser, bzw. mag ich oder mag ich nicht.

Eines sei gesagt, selbst hören!!! 😉

mfg
Michael

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/15036/