Zurück zu SB 23/3 esage

Antwort auf: SB 23/3 esage

Startseite Foren Gehäuse- und Weichenbau SB 23/3 esage Antwort auf: SB 23/3 esage

#17445
Stefan

Ok, also es müssen die großen Flächen der Seitenwände am Schwingen gehindert werden. Dafür sind die Verstrebungen. Die Verstrebungen führt hier scheinbar jeder als flache Platte aus, was wiederum dafür sorgt, das der Schall im Innern der Box weitere Angriffsflächen hat, die sich negativ auswirken können.

Da frage ich mich, warum man nicht einfach Rundhölzer nimmt? Ich habe mit 22mm Material gerechnet. Dann genügen vielleicht 2x 20mm Rundhölzer zwischen den Seitenteilen um die im Zaum zu halten, oder?

Also ich finde meine Idee mit den Rundhölzern statt platten besser, je länger ich darüber nachdenke 😀
Wenn mir das keiner ausreden will, dann mache ich das.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/17445/