Zurück zu Lautsprecher fürs Bad, Start mit Bewegungsmelder

Antwort auf: Lautsprecher fürs Bad, Start mit Bewegungsmelder

Startseite Foren Fragen zu Bausätzen Lautsprecher fürs Bad, Start mit Bewegungsmelder Antwort auf: Lautsprecher fürs Bad, Start mit Bewegungsmelder

#18407
Sparky

Mahlzeit,

über einen Bewegungsmelder den Raspberry starten und dann geht die Musik los?

Das Folgende spricht dagegen:

-Viele Raspberry Distributionen liegen nicht komplett im RAM. Schaltet der Bewegungsmelder dann beim Verlassen des Bades des Raspberry aus, ohne dass das Betriebssystem heruntergefahren wurde, kann es Schaden nehmen und muss ggf. neu installiert werden.
-Nach dem Hochfahren muss über die Nutzeroberfläche (Display am Gerät, Tablet, Smartphone etc.) das gewünschte Musikstück oder die Playlist angewählt werden.

Natürlich kann man da nen Workaround basteln, den Raspi unter Dauerstrom ne revolvierende Playlist spielen lassen, dann über den Bewegungsmelder nur den Verstärker zuschalten etc…

Aber jetzt mal ganz ketzerisch gefragt: Wozu der Aufwand für eine Aktion, die auch manuell mit drei Handgriffen erledigt werden kann? Ich habe letztens auf einem bekannten Videoportal den Kampf eines Apfelenthusiasten beobachtet, der sich einen smarten Wasserkocher gekauft hat. Nach 1,5 Stunden war er so weit, dass das Gerät von unterwegs per App mit dem Erhitzen von Wasser beauftragt werden konnte. Ich habe zu Hause auch so ein Teil, man steckt es in die Steckdose, drückt auf einen Knopf, nach etwa 3 Minuten blubbert es und fertig ist die Laube. Es braucht nicht mal ein WLAN um zu funktionieren 😉

Was ich damit sagen will, Raspi und Musik im Bad ist vermutlich nicht verkehrt, das Ganze aber wie ein Duschradio händisch einzuschalten und zu bedienen sicher stressfreier 😉

Gruß,
-Sparky

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/18407/