Zurück zu Hätte,hätte – HiFi Kette

Antwort auf: Hätte,hätte – HiFi Kette

Startseite Foren Offtopic (allgemeines Geplapper…) Hätte,hätte – HiFi Kette Antwort auf: Hätte,hätte – HiFi Kette

#21336
BatBen

Hallo zusammen,

dann mach ich auch mal Ketten-Striptease, angefangen mit der Quelle:

Raspberry 3 mit Hifiberry DAC+ Pro – Logitech Media Server auf PiCorePlayer
das ganze wird per App gesteuert. Gestreamt wird Tidal.
Getrennte DIY Linearnetzteile für Pi und Soundkarte.
von da gehts in:
Electrocompaniet ECI 1 Vollverstärker, den ich nie wieder her gebe, schon deshalb, weil ich ihn geschenkt bekommen habe. Vorher habe ich mit DIY Amps von Nelson Pass gehört ( Aleph J, Aleph 30, F5 )
Vorstufe hatte ich eine Zeit lang Biino. Ich überlege gerade die Biino in den ECI 1 zu intergrieren, damit die Kiste fernbedienbar wird.
Lautsprecher:
Ich habe 2008 oder 2009 direkt mit Eton angefangen (Kera 360.1), zwischendurch habe ich viel für Freunde gebaut und natürlich auch Probegehört. Alles super gut, aber Eton ist für meine Ohren einfach das Beste!
Seit einigen Monaten spielt die Linie 53.
Mit meiner Kette bin ich sehr zufrieden und genieße lieber die Musik, als ständig auf der Suche nach Verbesserungen zu sein…die Ohren werden ja mit der Zeit nicht besser 😉

Gruß

Ben

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/21336/