Zurück zu Bauanleitung SymASym

Antwort auf: Bauanleitung SymASym

Startseite Foren SymASym Bauanleitung SymASym Antwort auf: Bauanleitung SymASym

#21584
Max (A)

Ok, ich hatte die 2x überlesen.
Wenn Dein SymAsym eine symmetrische Spannungsversorgung von ±36,5V oder mehr braucht, passt das.
Die einen 27 V machen dir den +36,5V Anteil, die anderen den -36,5V Anteil. 0 ist die Masse (Bezugspunkt).
Warum 36,5? Weil 27V×√2 – 1,4V ~ 36,5V
Dass die Leerlaufspannung größer ist, als die angegebenen 27V ist normal.

Grüße
Max

PS: Strom ist gefährlich! Bei wenig Ahnung, Fachmann machen lassen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/21584/