Zurück zu Welche Chorus-Bausätze für das Heimkino auf weniger als 18m²

Antwort auf: Welche Chorus-Bausätze für das Heimkino auf weniger als 18m²

Startseite Foren Fragen zu Bausätzen Welche Chorus-Bausätze für das Heimkino auf weniger als 18m² Antwort auf: Welche Chorus-Bausätze für das Heimkino auf weniger als 18m²

#25236
Matthias (DA)

Moin Sven,
Thomas‘ Hifiakademie DAC sollte da „mithalten“ können, meine eigenen Tests mit nem Philipps blietooth Empfänger der auch das angeblich CD Qualität bietende APTX Format kann sind aber kläglich im Boden versunken als der Direktvergleich mit dem Netplayer anstand. Da hatte allerdings auch der AVR seine Finger im Spiel.

Bei Gelegenheit testen wir es nochmal genauer aus.

Bislang halte ich bluetooth eher für ne Notlösung um mal schnell vom Handy was rauszufeuern.
Ein Gespräch zur Frage warum Hubert kein Bluetooth am Hifiakademie anbietet hat auch wenig schmeichelhafte Messergebnisse hervorgezaubert…

Mal eben nebenher ok, aber Ansonsten scheint zu gelten: entweder Bluetooth oder Bluesklasse, beides zusammen wohl nur eingeschränkt.

Insofern gut das Du den Hifiberry hast 👍

Kann aber natürlich auch sein, dass die Philipps Dinger nicht alles aus dem aptx Format rausholen, will mich mangels vollständiger Daten noch nicht endgültig festlegen

Matthias

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/25236/