Zurück zu Boxen für das Bad

Antwort auf: Boxen für das Bad

Startseite Foren Gehäuse- und Weichenbau Boxen für das Bad Antwort auf: Boxen für das Bad

#31813
MartinK

Moin Andy.
Dein Denkansatz mit der SB 30 Inwall ist richtig. Es ist jedoch ein Center und somit nicht auf Bassausbeute ausgelegt. Siehe Messdiagramm im Magazin Artikel.
Da die Lautsprecher in die Decke sollen, und nur 10 cm Tiefe möglich sind, muss man jeden Bausatz etwas umkonstruieren. Das geht auch weitgehend. Wichtig ist, dass hinter den Chassis noch etwas Platz ist. Reflexrohr oder -Kanal kann man auch abgewinkelt konstruieren. Auch hier sind mindestens 2 cm Platz dahinter einzuplanen.
Probiere doch mal Deine U_Do 2 im Bad aus. Dann hast Du einen Anhaltspunkt was für Dich ausreichend ist. Gruß Martin

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/31813/