Zurück zu Kaufberatung für das erste Heimkino System :)

Antwort auf: Kaufberatung für das erste Heimkino System :)

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Kaufberatung für das erste Heimkino System :) Antwort auf: Kaufberatung für das erste Heimkino System :)

#33610
nymphetamine

Was würde gegen ein wallstreet-hk (abgesehen von budget) sprechen? Entweder 5x Wallstreet 3 oder 4x Wallstreet 3 + 1x Wallstreet 4 (als Center).

Falls der platz da is… Sogar alles als Wallstreet 4 (4.0 oder 5.0).
Wenn deine regierung es zu lässt, dann sogar ne sb18 als front und als rears Wallstreet 3 oder 4…

Wallstreet 3 = 142 € / stück
Wallstreet 4 = 200 € / stück
Sb18 = 135€ / stück

Vorteil der sb18… Upgrade auf sb36 und sb240 möglich, wenn sich deine räumlichkeiten ändern (neue Wohnung, andere einrichtung, wunsch der Regierung nach mehr sound)

Vorteil an der wallstreet… Das sagt der name schon. Die kannst du an die wand klatschen, den dafür sind se da. Und da bist du anhand deiner räumlichkeiten vermutlich ein bisschen freier… Kannst du uns vielleicht einen gefallen tun? Kannst du mal ein foto von der couch aus von der front machen? Dann können wir uns das um einiges besser vorstellen und dir bessere Tipps geben.

WOBEI… ich habe nochmals nachgeschaut… Zur Wallstreet passen eher die sb15 (130€) bzw. Sb15 inwall (135€) => kannst du dann mit ruhigen gewissen ins regal stellen… Und die Wallstreet 3 ist 4 ohm und Wallstreet 4 ist 8 ohm (korrigiert mich, wenn ich da falsch liege).

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/33610/