Zurück zu Move Pump 12 -das reicht dann wirklich

Antwort auf: Move Pump 12 -das reicht dann wirklich

Startseite Foren Bau-Dokumentationen Move Pump 12 -das reicht dann wirklich Antwort auf: Move Pump 12 -das reicht dann wirklich

#36457
Ingo40

Hallo Thomas,

danke für die schnelle Rückantwort. Bin von diversen Bassreflex Woofern (Teufel, Canton, Nubert) bei geschlossenen gelandet, deutlich präziser und auch für Musik geeignet. Die Bassreflexkollegen hinkten zeitlich immer hinterher. Mein Arendal Sub2 ist ein Biest und liefert ab 20Hz vollen Pegel und ist mit MiniDSP entzerrt. Da mein WoZi mit 42qm recht groß ist, soll ein zweiter Sub her, aber so ein weiterer Arendal übersteigt mein Budget, weshalb ich in den letzten 2 Wochen über einen potentiellen Selbstbau nachdenke.

Sprich, 2 x den Eton Move M12 mit einer IMG Stageline 1000 oder 2000D antreiben. Dayton, Peerless sind auch in der Überlegung. Da zwei Stück, sollte das Gehäuse relativ kompakt und wohnraumfreundlich sein.

Den ursprünglichen Bericht von Schülzkens hatte ich danach auch entdeckt.

Bin selbst aus Moers (Nähe Duisburg), so dass Wetterau nicht um die Ecke ist, aber falls es mich beruflich mal in die Ecke verschlägt, nehme ich dein Angebot gerne an.

Beste Grüße

Ingo

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/36457/