Zurück zu Stereo zu Heimkino erweitern

Antwort auf: Stereo zu Heimkino erweitern

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Stereo zu Heimkino erweitern Antwort auf: Stereo zu Heimkino erweitern

#36680
Cappu

Hi pad,

unabhängig von der Lautsprecherauswahl halte ich die Position der Rears für überdenkenswürdig.

Idealerweise bilden die LS in einem Surroundsystem auf einen Kreis um den Hörplatz.

Abweichende Abstände sind üblich und können durch eine Laufzeitkorrektur ausgeglichen werden. Dennoch sollten die Abstände in ähnlicher Größenordnung  (z.B. zwischen 2 und 3 Meter) liegen.

Bei Dir pusten die Rears schon ins Ohr, während die Fronts schon recht weit weg sind.

So wird auch mal was von hinten kommen, aber es wird zusammen mit vorne kein einhüllendes Klangbild ergebend, u.a. auch, weil der Winkel zwischen Fronts und Rears zu groß ist (vergleichbar mit einer zu breiten Stereobasis, dann zetfällt die Bühne in ihre Einzelteile).

Auch ist der Effekt zu stark von der Sitzposition auf dem Sofa abhängig.

Die Frage ist, ob man dann überhaupt Rears braucht oder das Geld lieber in die Front bzw. einen Sub steckt.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/36680/