Zurück zu Mona aus dem 3D-Drucker?

Antwort auf: Mona aus dem 3D-Drucker?

Startseite Foren Offtopic (allgemeines Geplapper…) Mona aus dem 3D-Drucker? Antwort auf: Mona aus dem 3D-Drucker?

#36835
schlamperl

Nabend Voll Normal,

gehts in dem Video nicht eher um Tranzparenz, Durchsichtigkeit des Kunststoffes? Die Riefen und grobe Struktur bleiben, so sieht es zumindest aus. Vom Glätten der Oberfläche ist nix zu hören.

Gruß Jörg

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/36835/