Zurück zu Lautsprecher für Musik/Filme/Spiele auf kleinem Raum

Antwort auf: Lautsprecher für Musik/Filme/Spiele auf kleinem Raum

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Lautsprecher für Musik/Filme/Spiele auf kleinem Raum Antwort auf: Lautsprecher für Musik/Filme/Spiele auf kleinem Raum

#37206
Monti

Hallo Bauer,

also… Eine Skizze/Foto würde das ganze erleichtern.

Für die wandnahe Aufhängung sind eher die U_Do 8 geeignet.

Der U_Do 7 ist für unten schon ein brauchbarer Sub, wenn es kleiner werden muss, vielleicht auch der U_Do 10? (Hat nur ein Chassis, der 7er zwei.)

Beschallung von oben is immer Keese, kannste die Lautsprecher nicht neben der Leinwand aufhängen?
Und den Sub würde ich nach Möglichkeit auch vorne innerhalb des Stereodreiecks positionieren. Die kleinen Satelliten gehen nicht so tief runter, d.h. Du kannst den Sub nicht so tief trennen und dann ist er zu orten.

Dein Yamaha hat lt. HiFi-Wiki einen Pre-out, da kannst Du einen aktivierten Sub dran hängen, z.B. mit einem
SAM-200D. Und die Satelliten normal über die LS-Klemmen. Spart den Nobsound, der nach meiner Erfahrung nicht komfortabel regelbar ist, weil der Basspegel nicht mit der externen Lautstärkeregelung angepasst wird sondern manuell eingestellt / nachgeregelt werden muss.

Ciao
Chris

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/37206/