Zurück zu Vota Sub 12 mit Monacor SAM 300 D geschlossen oder BR

Antwort auf: Vota Sub 12 mit Monacor SAM 300 D geschlossen oder BR

Startseite Foren Fragen zu Bausätzen Vota Sub 12 mit Monacor SAM 300 D geschlossen oder BR Antwort auf: Vota Sub 12 mit Monacor SAM 300 D geschlossen oder BR

#5110
schuelzken

REC/TAPE/AUDIO OUT haben in der Regel 150mV / 470 Ohm, und sind in der Lautstärke nicht regelbar.
Somit als dynamisches SUB Eingangssignal ungeeignet.

Hat der Verstärker keinen separaten SUB PreOut,
bleibt eigentlich nur die Hochpegeleingänge des SUB Moduls zu nutzen.
Diese werden mit Speaker B des Verstärkers verbunden und können bei Bedarf zugeschaltet werden.
Volume Regler am Modul auf max. 11/12 Uhr.
Crossover würde ich dann runter auf 40Hz regeln,
und mit dem Phasenregler das Optimum suchen.
Fast alle mir bekannten Module haben auf dem Hochpegeleingang eine 30V Schaltung.
Sollte also für den Hausgebrauch passen.

Gruß

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/5110/