Zurück zu Die Einspieldauer – wirklich?

Antwort auf: Die Einspieldauer – wirklich?

Startseite Foren Offtopic (allgemeines Geplapper…) Die Einspieldauer – wirklich? Antwort auf: Die Einspieldauer – wirklich?

#9344
Matthias (DA)

Moin moin,
Hatte jetzt ja nen 6 Jahre eingespielten er4 in der Duetta versus brandneu in der Linie 54.
Die erste Hörprobe ging voll in die Hose, es klang schrill im Vergleich zur duetta.
Dann war ich 4 tage unterwegs und hab 100 Stunden Rauschen bei guter lautstärke drauf gejagt.
Die nächste Hörprobe lief dann toll, sprich der neue er4 war nicht mehr im Nachteil

Eingewöhnung würde ich in diesem Fall ausschließen, die Balance zwischen ht und tmt hat sich gefühlt deutlich verschoben.

Den Effekt finde ich beim er 4 aber deutlich stärker als bei anderen Chassis

Matthias

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/9344/