Zurück zu Netzteil für Hifi-Berry

Antwort auf: Netzteil für Hifi-Berry

Startseite Foren Verstärker und Co Netzteil für Hifi-Berry Antwort auf: Netzteil für Hifi-Berry

#13986
Rudi Roehre

Hallo zusammen, da ich mich gerade eben bei diesem Forum angemeldet habe, möchte ich ganz Herzlich Hallo schreiben ^^. Ich habe aber auch sofort mal eine Frage. Woran macht ihr das fest das die Hifi Berry+ Pro schlechter sein soll als VIEL teurere DAC´s, also ich meine einfach alles Komponenten (die da wären) Sound usw.? Ich habe es zustande gebracht die allererste HiFi Berry an die Pi 1 zum laufen zu bringen und hatte sie kurz an meiner Anlage gehöhrt und ich war einfach überwältigt. Meine Tannoy hatte einen viel Volumeriösen Sound ich war wirklich begeistert. Und wenn ich jetzt hier vor meine Max 1 mit Simply Italy sitze und die HiFi Berry + Pro höre bekomme ich Gänsehaut. Ich muss aber dabei sagen ich habe die ganz normalen Netzteile dran (2,5 Ampere und 3,5 Ampere), bin jetzt dank eurer Berichterstattung am überlegen ob ich mir das Netzteil von Tomanek kaufen soll. Weil mir das

http://www.cnc-eigenbau.de auf der Seite dann bitte den Button Netzwerkplayer HiFi Berry anklicken

als Gehäuse vorschwebt. Ich hoffe das geht in Ordnung das ich diese Seite hier angegeben habe, falls nicht bitte löschen. Freue mich riesig auf eure Vor.- Ratschläge und wünsche mir /uns eine gute Diskussion um unser Hobby.

MfG
Rudi Röhre

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/13986/