Zurück zu Netzteil für Hifi-Berry

Antwort auf: Netzteil für Hifi-Berry

Startseite Foren Verstärker und Co Netzteil für Hifi-Berry Antwort auf: Netzteil für Hifi-Berry

#15659
sirstrom

Hi Juppschmitz,
ich denke Du liegst da vollkommen richtig, wenn Du sagst die Stromversorgung ist das Wichtigste.

Du schreibst: eine Versorgung für den Bildschirm und die zweite für den Raspi mit Soundkarte.
Wenn es geht, dann wäre hier die Kombination Raspi mit Bildschirm und die zweite Versorgung alleine für die Soundkarte (DAC) eine Kombination, die von der Theorie her noch bessere Ergebnisse erzielen sollte.

Ich hab einige Internetseiten gefunden die darauf hinwiesen, dass die Versorgungsspannung des DAC (Soundkarte) extrem sauber und rauscharm sein sollte, da hieraus Referenzspannungen etc. gewonnen werden.
Und damit möglichst wenige HF-Störungen der digitalen Baugruppen nicht die analogen Baugruppen des DAC stören können sollte dieser möglichst separat versorgt und wenn möglich auch abgeschirmt werden.

Gruß, Uwe

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/15659/