Zurück zu SB 23/3 esage

Antwort auf: SB 23/3 esage

Startseite Foren Gehäuse- und Weichenbau SB 23/3 esage Antwort auf: SB 23/3 esage

#17469
Justus (CE)

Moin,

ich war bei meinem ersten Projekt auch zögerlich und hab mir über alles mögliche Gedanken gemacht.
Im Rückblick kann ich dir den Rat geben, einfach zu bauen. Im Falle der Versteifungsbretter würde ich mich einfach an ähnlichen Bassgehäusen orientieren – z.B Contra 2.

Ein paar Tipps, die sich für mich bewährt haben, hab ich aber auch:
-Man kann nie genug Zwingen haben
-Lötzinn mit Blei lässt sich sehr viel besser löten
-Die Weiche würde ich einschrauben (Edelstahl- oder Messingschrauben) und nicht kleben, denn wenn man doch mal ran muss, dann ist das sehr lästig
-Wenn man die Chassis nicht löten möchte, funktionieren Flachsteckerhülsen zum Quetschen auch prima
-Terminals, die versenkt sind, sind beim Transport der Lautsprecher sehr viel praktischer als herausstehende Polklemmen

Gruß
Justus

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/17469/