Zurück zu Kaufberatung: Plattenspieler zum Einstieg in die Vinylwelt

Antwort auf: Kaufberatung: Plattenspieler zum Einstieg in die Vinylwelt

Startseite Foren Verstärker und Co Kaufberatung: Plattenspieler zum Einstieg in die Vinylwelt Antwort auf: Kaufberatung: Plattenspieler zum Einstieg in die Vinylwelt

#1961
bauerwilkins

Hallo,

habe mir gerade einen Universum F2095 gekauft, das ist ein voll automatischer Direct Drive aus dem Hause Micro Seiki, montiert wird ein Audio Technica AT 20 SLa Vintage Tonabnehmer mit Shibata-Schliff (!!!), Ende der 70er Referenzklasse. Gesamtbudget 195 Euro. Mehr geht nicht, bleibt das Problem, dass Du für sowas eine adäquate Vorstufe brauchst, die das Potential des Tonabnehmers ausreizen kann, Investition minimum weitere 200 Euro!

Das Problem an Deinem Budget wird nicht der Plattenspieler sein, da gibts einiges an brauchbarem unter 100 Euro, das teure an Vinylwiedergabe sind die Tonabnehmer und Vorverstärker. Ich würde das Budget noch etwas aufstocken, sonst wirds Murx und bleibt zu deutlich unter den Möglichkeiten.

Plattenspieler würde ich für den Anfang einen Technics DD nehmen, möglichst wenig Automatik, maximal Halbautomatik, beispielsweise Technics SL-13…, 15…, 17… MK nix. Wartungsfrei, verschleisarm, wertstabil, die drehen sich noch in 100 Jahren.

Alternativ gurgel mal nach Luckys Hornpage, dort OEM-Liste klicken, lesen, auf die Suche gehen 🙂

Vorverstärkertip gibts auch auf selber Seite, nennt sich Aikido und spielt auf ganz hohem Niveau, im noch bezahlbaren Bereich absolut konkurrenzlos, auch wenn ich Deine DIY Platine nicht kenne, kannst Du aber mal im Hinterkopf abspeichern.

Tonabnehmer gebraucht nur aus verlässlichen Händen kaufen, für Einsteiger schwierig, neue TA machen ab ca. 300 Euro wirklich Spaß, siehe Schülzkens Goldring Tip, AT 150 MLX, Ortofon 2M bronze, Nagaoka MP 150 aufwärts, Vinylmaster silver ect, um nur die bekannten Klassiker zu nennen 🙂

Viel Erfolg
Jörg

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/1961/