Zurück zu Welche Chorus-Bausätze für das Heimkino auf weniger als 18m²

Antwort auf: Welche Chorus-Bausätze für das Heimkino auf weniger als 18m²

Startseite Foren Fragen zu Bausätzen Welche Chorus-Bausätze für das Heimkino auf weniger als 18m² Antwort auf: Welche Chorus-Bausätze für das Heimkino auf weniger als 18m²

#22749
Simpsi

Hallo Udo,
schade, habe mal in der Probehörenkarte geschaut, die sind natürlich noch nicht dabei. Aber um den Klangcharakter zu erkennen dürfte das doch reichen, oder?

In den Beschreibungen habe ich schon häufig gelesen, dass der Klang irgendwo zwischen SB und Eton-Hexacone angesiedelt sei. Da mir beide gefallen, denke ich nicht, dass ein Probehören etwas an meiner Entscheidung ändern würde…
So können sie dann in Zukunft bei mir probegehört werden. 😉

Ich denke weiter drüber nach, vielleicht bestelle ich sie auch einfach so oder ich komme trotzdem und höre mal in die Linie 4 und U-Do rein, die kenne ich auch noch nicht.

Gruß Thomas

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/22749/