Zurück zu BOOMbox zum Angeben

Antwort auf: BOOMbox zum Angeben

Startseite Foren Fragen zu Bausätzen BOOMbox zum Angeben Antwort auf: BOOMbox zum Angeben

#24754
max

Servus Stefan,

Was sind denn die maximal geduldeten Abmaße beim Sub?
Klar, die Bandpassbässe sind nette Subwoofer und lassen sich vor allem optisch schick und unscheinbar verwursteln. Aber die Lässigkeit, mit der eine PA-Pappe mit 12 oder 15 Zoll die Bässe durch die Bude drückt, ist einfach nochmal ne komplett andere Liga. Insbesondere, wenn nicht gerade Kilowattweise Leistung zur Verfügung steht…
Bei „aktueller Jugendmusik“ muss es auch gar nicht abgrundtief in den Basskeller gehen – aber ordentlich Druck zwischen grob 50-150Hz sind eher die Anforderung…

Wie alt sind denn deine Mädels? Was muss das Set können? 15m2 Kinderzimmerbeschallung oder soll es auch mal ne ausgewachsene studentische WG Party abkönnen?

Gruß Max

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/24754/