Zurück zu Welche Chorus-Bausätze für das Heimkino auf weniger als 18m²

Antwort auf: Welche Chorus-Bausätze für das Heimkino auf weniger als 18m²

Startseite Foren Fragen zu Bausätzen Welche Chorus-Bausätze für das Heimkino auf weniger als 18m² Antwort auf: Welche Chorus-Bausätze für das Heimkino auf weniger als 18m²

#25344
kruegchen

Hallo,

ergänzend zu Thomas kann ich im direkten Vergleich zu SB417 folgendes sagen:

Die Chorus 85 ist im Mittel/Hochton detailreicher und klarer bei der Wiedergabe.
Der Tiefton ist etwas straffer. Der Rest ist Geschmacksache. Der Bass hängt enorm von der Aufnahmequalität ab. Xavi Naldo und Glashaus produzieren von Haus aus schon sehr viel Tiefbass (Hochauflösende Dateien, Wave, Flac usw). Das kommt richtig gut rüber. MP3 mit nur 128er Auflösung klingen meist etwas dünn. Mit 320er Auflösung geht es. Mein Raum ist aber sicherlich nicht mit Deinem Vergleichbar.

Grüße Sven

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/25344/