Zurück zu Eine Frage zur Furnierbehandlung mit Osmo

Antwort auf: Eine Frage zur Furnierbehandlung mit Osmo

Startseite Foren Gehäuse- und Weichenbau Eine Frage zur Furnierbehandlung mit Osmo Antwort auf: Eine Frage zur Furnierbehandlung mit Osmo

#25688
Gipsohr

…ich als Schreibtischtäter verwende häufiger ausgemusterte Hemden. Funktioniert tadellos. Die Dinger Fusseln nicht und nach 3-4 Schichten, ich verwende Osmo Hochglanz, glänzt das Furnier wie lackiert.
M. E. macht die Vorbearbeitung 90% des Erfolgs aus. Ich höre bei hartem Holz wie Buche oder Eiche frühestens bei 180, in der Regel bei 240-er Papier auf. Nach dem 180-er habe ich mir angewöhnt zu wässern.
Nach der ersten, nicht zu verwechseln mit der letzten, Ölung nehme ich nochmals ein 240-er oder 400-er.

Viel Spaß – Grüße Achim

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/25688/