Zurück zu Kleines familieres Treffen von Lautsprecherverrückten

Antwort auf: Kleines familieres Treffen von Lautsprecherverrückten

Startseite Foren User trifft User Kleines familieres Treffen von Lautsprecherverrückten Antwort auf: Kleines familieres Treffen von Lautsprecherverrückten

#27915
Yoga

Guten Morgen Peter,
herzlichen Dank für die Einladung, das leckere Essen und die Arbeit, die Kerstin, Du und Jannis hatten. Das Essen, wie auch die Getränke (insbesondere Wolfscraft oder so ähnlich) waren vorzüglich.
Dadurch, dass auch Frauen und Kinder dabei waren, mal ein ganz anderer durchaus schöner Rahmen. Man lernt den verständnisvollen Partner der lautsprecher- und elektronikverrückten Spackos kennen. Mich hat an diesem Tag die SB85TL und die Illumni interessiert. Interessant war der Vergleich SB23/3 SB85TL. Es gab für meinen Persönlichen Geschnack in diesem Höhrraum keinen Sieger, denn beide können etwas, was die andere nicht kann. Ist die SB23/3 mit mehr Tiefgang ausgestattet, spielt die SB85TL klarer in den Höhen. Je nach Musikrichtung hatte immer eine der beiden die Nase vorn.
Kommen wir zu Illumni. Diese hatte es schwer, denn wir verglichen mit der Abhöre. Dass dieser Vergleich hinkt ist jedem klar. Die Illumni ist ein kompakter Zweiweger die meiner Ansicht nach ihre Musikrichtung bei Singer-Songwriter und Akkustikgitarre hat. Eine abschließende Einschätzung fällt sehr schwer, da ein direkter Vergleich mit SB18 oder Chorus 71 oder 51 nicht gegeben war. Auf alle Fälle wird die Satorireihe seine Abnehmer finden.
Ich habe den Nachmittag genossen und mich darüber gefreut Euch alle wieder mal gesehen zu haben. Es war ein sehr kurzweiliger Mittag im Kreis netter und liebgewonnener „Spackos“

Ich wünsch Euch einen guten Start in die neue Woche

Liebe Grüße aus Hobbingen
Yoga

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/27915/