Zurück zu Chamfering?

Antwort auf: Chamfering?

Startseite Foren Offtopic (allgemeines Geplapper…) Chamfering? Antwort auf: Chamfering?

#28072
Udo Wohlgemuth
Verwalter

Hallo Stefan,

wie immer im Leben gibt es die Kontrahenten Theorie und Praxis, die sich in den meisten Fälen nicht sonderlich wertschätzen. Troels hat natürlich Recht, zwischen Frontausschnitt und Magnet entsteht ein Luftstau, der wie ein viel zu kleines Gehäuse das Ein- und Ausschwingen der Membran behindert. Dabei ist allerdings die Relation zur bewegten Luftmenge zu beachten. Bei sehr hoher Auslenkung des schwingenden Systems wird es Kompression geben. Wer aber Musik nicht nur mit dem Körper wahrnimmt, wird davon nichts merken.

Weiterhin ist auch noch die Größe der bewegten Fläche bei der Betrachtung wichtig. Ein 10 cm-Chassis hat einen Korb mit 2 bis 3 cm Tiefe. Der muss für Basspegel schon ordentlich huben (was er natürlich nicht kann). Wenn der auf eine 4 cm dicke Front geschraubt wird, hat er nur einen schmalen Schlitz zum „Atmen“. Einem 20 cm-Bass ist die Auffräsung auf Grund seiner Korbgeometrie aber ziemlich wurscht.

Gruß Udo

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/28072/