Zurück zu Raspberry DAC

Antwort auf: Raspberry DAC

Startseite Foren Verstärker und Co Raspberry DAC Antwort auf: Raspberry DAC

#28246
derFiend

Ich würd es so formulieren: bei der Bluesklasse hörst du einfach die Investition in Qualität.
Diese Qualität muss dann nicht mit exorbitant viel Geld erkauft werden, aber ICH würde an dieser Stelle nicht mehr mit dem Raspi im allgemeinen arbeiten, insbesondere dann wenn die zu Streamenden Quellen sehr vielfältig sein sollen.

Ganz wertfrei

    meine persönliche

Liste an akustischen Verbesserungen die man an der Bluesklasse hört:

1. Raum
2. DAC
3. Verstärker/Zuspieler

324235454346536. Kabel

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/28246/