Zurück zu Raspberry DAC

Antwort auf: Raspberry DAC

Startseite Foren Verstärker und Co Raspberry DAC Antwort auf: Raspberry DAC

#28247
Mike24

Hallo,
Ich habe es so gelöst.
Raspi + Hifiberry Digi+ pro am Marantz Amp1 und dessen DAC genutzt.
Software ist Picorplayer.
Läuft ohne Probleme seit Monaten.

Mike

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/28247/