Zurück zu Einkaufstipps und Fundgrube: Schnäppchenecke

Antwort auf: Einkaufstipps und Fundgrube: Schnäppchenecke

Startseite Foren Verstärker und Co Einkaufstipps und Fundgrube: Schnäppchenecke Antwort auf: Einkaufstipps und Fundgrube: Schnäppchenecke

#2830
schlamperl

Hallo Matthias und die anderen,

über das Thema habe ich schon früher nachgedacht, es aber dann wieder verworfen. Zum einen ist es mir nicht möglich, zwischen den Einträgen fremder und eigener „Schnäppchen“ zu unterscheiden. Das öffnet jedem Verkäufer den Weg zur Werbung für dein Altzeugs, er muss sich dafür nicht einmal anmelden.

Nabend Udo, das wäre eigentlich kein Problem, denn das kann man einstellen, auf was User zugriff haben. Einstellen kann man das übers Dashborad, zu jeder angelegten Seite und Menü. Zudem lassen sich neue Felder anlegen, mit welchen sich User autentifizieren könnten, wer sie sind und woher sie kommen,. Wem das nicht gefällt, braucht diese Verkaufsart auch nicht nutzen, wenn er sich naggisch machen muss.

Einen User-Basar möchte ich auch nicht installieren, weil auch da die Abgrenzung schwierig wird. Zwar wär der Verkäufer dann angemeldet, aber mehr wissen wir über ihn auch nicht.

Siehe oben!

Was ich auch bedenklich finde: A verkauft B ein Gerät, B ist damit unzufrieden. Er schreibt es hier, um andere vor A zu warnen. Abgesehen von der rechtlichen Seite tragen wir ohne Not Zwist in die Community, der nicht entsteht, wenn es keinen Basar gibt. Deshalb möchte ich hier keine Verkaufsplattform einrichten.

Das es ab und zu mal Probleme geben kann, da gebe ich Dir recht. Man kann das aber auch so lösen, dass dieser Weg ausgeschlossen ist und der Verkauf rein über Pn und Privat vonstatten geht. Problem gelöst! Wer was von wen kauft, taucht z.B. erst garnicht auf. Also rein private Abwicklung! Verweise auf Privatverkäufe wären somit sogar über das eigene Profil möglich.
Und Du bist immer aus dem Schneider.

Die Umsetzung ist also eigentlich ganz easy, liegt aber dennoch bei und in deiner Entscheidung.

Gruß Jörg und bin mal spülen!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/2830/