Zurück zu Netzteil für Hifi-Berry

Antwort auf: Netzteil für Hifi-Berry

Startseite Foren Verstärker und Co Netzteil für Hifi-Berry Antwort auf: Netzteil für Hifi-Berry

#2831
Michael

Hallo Andreas,

das Problem nach dem spontanen Ausschalten hat mit der Soundkarte nix zu. Das Betriebssystem liegt auch der SD-Karte. Schaltes du ihn ohne vorheriges herunter fahren aus während das System gerade auf die SD-Karte schreibt aus, könnte es zu einem Defekt innerhalb des Betriebssytems kommen. Mein Medienplayer läuft 24/7 und ich hatte noch nie ein Problem. Es lohnt sich aber auf alle Fälle immer ein Backup eines perfekt laufenden Systems zumachen. Ist nur ein paar Minuten Arbeit.

In meinem System läuft die IQaudIO Pi DAC+ und die läuft mit einem Standard Netzteil oder einer Powerbank ordentlich und macht guten Stereo. Natürlich ist ein noch besseres Netzteil besser, und steht bei mir auch auf der Planungsliste. Am Anfang kann man gut mit einer ordentlichen Powerbank testen. Als System schau dir auch mal Max2Play an. Für mich eins der besten.

Notfalls müsste ich mal zu dir kommen, dann könnten wir meinen Play mal an deine Anlage testen.

Gruß
Michael aus Paderborn
PS: Die Raspberry Musikplayer machen echt Laune.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/2831/