Zurück zu Musikzimmer bzw Heimkinobestückung

Antwort auf: Musikzimmer bzw Heimkinobestückung

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Musikzimmer bzw Heimkinobestückung Antwort auf: Musikzimmer bzw Heimkinobestückung

#28324
derFiend

Ich weiß, wenn man mal im Gedankengang drin ist, ist es schwer wieder zurück zu stecken. Aber erfahrungsgemäß würde ich dazu raten zu warten bis Du bei Udo probe gehört hast. Danach ist alles schnell klarer und leichter abzuschätzen.

Das mit der step by step Erweiterung klingt auf jedenfall vernünftig, und sorgt für langfristigen Spaß am Basteln, und macht es einfacher bei gefallen auch in etwas höhere Preisregionen zu greifen.

Ob man den Unterschied zwischen SB15 inwall oder SB12 6l als side und rear wirklich hört kann ich dir leider aus eigener Erfahrung nicht berichten. Pauschal kann man aber schon sagen das alle SB Bausätze recht gut zueinander passen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/28324/