ZurĂŒck zu SB23-3 Urversion

Antwort auf: SB23-3 Urversion

Startseite Foren Bau-Dokumentationen SB23-3 Urversion Antwort auf: SB23-3 Urversion

#34712
Alechs

Hallo Leute

Ich war mal wieder zu ungeduldig 😀 Also ich habe das Furnier mit Leinölfirnis geölt. Das hat gut funktioniert und ich hatte eine matte, aber gleichmĂ€ĂŸige OberflĂ€che. Ich habe aber gemerkt, dass sich noch Fasern aufgestellt habe. Also das Furnier mit 320er Schleifpapier leicht angeschmirgelt und danach nochmal ölen. Obwohl ich aufgepasst habe, hab ich zu viel Öl aufgetragen und jetzt eine scheckige OberflĂ€che. Manche Stellen kleben leicht. Aber auch kein Wunder bei den LichtverhĂ€ltnisse, die ich hatte.

Google schlĂ€gt mir Orangenschalenöl etc. vor. Ich werde das Holz aber am besten erstmal zwei Wochen trocknen lassen oder? Habe auch gelesen, dass sich UnregelmĂ€ĂŸigkeiten manchmal von alleine lösen.
Wenn das nicht hilft denke ich an zwei Lösungen. Bringt polieren mit dem Filz dann noch was? Kann man die OberflÀche ausgleichen?
Vielleicht Osmo Hartwachsöl draufmachen?

Ist die OberflĂ€che trotz der klebrigen Stellen ungiftig? Babys lecken ja so ziemlich alles an 😀
Das Holz ist auf den Bildern noch keine 24Stunden getrocknet.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/34712/