Zurück zu Auswahl DIY-Lautsprecher für Integration in Trockenbauwand und Board

Antwort auf: Auswahl DIY-Lautsprecher für Integration in Trockenbauwand und Board

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Auswahl DIY-Lautsprecher für Integration in Trockenbauwand und Board Antwort auf: Auswahl DIY-Lautsprecher für Integration in Trockenbauwand und Board

#35456
Tobias S.

Ich muss sagen, es freut mich, dass sich hier so eine hilfsbereite Community tummelt, die auch nicht davor zurück schreckt, einem Anfänger wie mir unter die Arme zu greifen. Ich schreibe das, weil das im Internet nicht selbstverständlich ist. Ein großes Lob an die Community hier  🙂

Falls es euch interessiert, werde ich gerne einen kleinen Bericht zur Realisierung des Projekts beisteuern. Weniger aus der Sicht eines Fachmanns, als vielmehr. Und wenn ich euch richtig verstehe, sind Erfahrungen / Berichte zu Wandeinbauten grundsätzlich rar gesät.

Beim Bestellen der SB30 STC (Center) bin ich über die optionale Impedanzkorrektur gestoßen. Google verrät, dass man darauf unter bestimmten Umständen nicht verzichten sollte. Insbesondere dann, wenn der AV-Receiver in der Nähe steht (?). Gibt es Abhängigkeiten zur Front des LS bzw. ein Problem, wenn ich sie – wie empfohlen – leicht schräg nach oben anwinkle?

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/35456/